FORUM

PORTAL

Schwächen im Trainingsprogramm?

Neuigkeiten und Bekanntmachungen.

Schwächen im Trainingsprogramm?

Beitragvon Andreas » 17. Mär 2009, 10:50

Auf Grund der aktuellen Verletzung von Keeper Konnemann wird leise Kritik an den Trainings- und Aufwärmprogramm der Pribanten laut.
So weist die medizinische Abteilung darauf hin, daß solche Verletzungen durch geeignete Aufwärmeinheiten verhindert werden können. Der Torwart kritisiert: "Aufwärmen ist hier überhaupt nicht vorgesehen. Irgendwann mußte das ja passieren und ich bin der Leidtragende." Die Vereinsverantwortlichen sehen die Dinge eher anders. Markmiller:" Das Andreas sich verletzt hat tut uns leid , aber letztendlich ist hier jeder persönlich in der Pflicht, sich vorher zu bewegen und individuell aufzuwärmen. Wir sind mit der Arbeit unseres Trainerstabes zufrieden und ich denke die Erfolge und geringe Verletzungsrate der letzten Jahre geben uns recht."
Und Vorstandsmitglied Schick räumt ein: "Andreas hat mittlerweile auch ein Alter erreicht, wo er wissen sollte, wie er sich vorm Spiel zu verhalten hat. Das muß man ihm doch nicht mehr jedesmal erklären." Es scheint fast so, als solle die öffentliche Kritik der Nummer 17 noch ein internes Nachspiel haben.
Benutzeravatar
Andreas
Fußballer des Jahres
Fußballer des Jahres
 
Beiträge: 264
Registriert: 21. Dez 2006, 11:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon Konrad » 17. Mär 2009, 14:08

haha
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Konrad
Fußballer des Jahres
Fußballer des Jahres
 
Beiträge: 270
Registriert: 21. Dez 2006, 16:05
Wohnort: Berlin

Beitragvon Stephan » 17. Mär 2009, 15:38

Der Schlagabtausch zwischen dem verletzten Keeper Andreas Konnemann und dem Vorstand der DifVgg Priebe 04 um seine öffentlich geäußerte Kritik geht in die zweite Runde. Nachdem Konnemann am vormittag nocheinmal nachgelegt hatte, sprach Präsident Horst Priebe gegenüber sport2.de ein Machtwort: „Andreas hat ein Recht, seine Meinung zu sagen und Kritik zu äußern. Aber nach außen wird er die nicht kundtun. Da können Sie ganz sicher sein. Weil er weiß, was dann die Konsequenzen sind.“
Es ist ein Kreuz mit dem Kreuzband
Benutzeravatar
Stephan
Vorstand
 
Beiträge: 1336
Registriert: 21. Dez 2006, 01:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wanja » 17. Mär 2009, 16:37

Ergänzung: Eine der Konsequenzen könnte sein, dass Konnemann/Pechiny seinen Stammplatz an...ähh...hmm...na, den einen da verliert.
Wer wird dir nach dem Spiel danken? Der Gegner oder dein Team?
Wanja
Gender-Beauftragter
 
Beiträge: 1094
Registriert: 21. Sep 2007, 14:58
Wohnort: Hong Kong

Beitragvon Nielson » 17. Mär 2009, 21:40

an den tudor im lahm trikot vom bsv haha
Nielson a.k.a. Eufemiano Nielson Carlos Bondiao da Riso Fuentestono Ronaldo Esteban Di Maria Dos Santos
Benutzeravatar
Nielson
Fußballgott
Fußballgott
 
Beiträge: 1292
Registriert: 12. Jan 2007, 02:38
Wohnort: Zuckerhut

Beitragvon Paul » 18. Mär 2009, 11:02

keine falschmeldungen hier! BITTE!
wir haben im vor- und nachweihnachtlichen training einen spannenden zweikampf um die plätze 2 und 3 in den torhüterposition erlebt. vor allem matze lehna, erasmus bautsch, konrad birgelen und paul seiffert empfahlen sich nachhaltig für den RECALL. diesen samstag gehts also in runde 2 des workshops, diesmal mit erster praxiserfahrung :D
der tudor im lahm trikot hatte seine cahnce und er hat sie VERMASSELT!
samstag wird also abzuwarten bleiben, auf wen jürgen klinsmann in dieser heiklen personalie vertraut...
Benutzeravatar
Paul
Vorstand
 
Beiträge: 668
Registriert: 21. Dez 2006, 23:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon Stephan » 18. Mär 2009, 11:36

hat keiner meine anspielung verstanden?
Es ist ein Kreuz mit dem Kreuzband
Benutzeravatar
Stephan
Vorstand
 
Beiträge: 1336
Registriert: 21. Dez 2006, 01:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wanja » 18. Mär 2009, 14:54

hmmm, nein, stephan. :oops: :oops:
Wer wird dir nach dem Spiel danken? Der Gegner oder dein Team?
Wanja
Gender-Beauftragter
 
Beiträge: 1094
Registriert: 21. Sep 2007, 14:58
Wohnort: Hong Kong

Beitragvon Nielson » 18. Mär 2009, 17:48

"ich lese auch nicht so regelmäßig sport2.de."

aüßerte nielson im interview frei übersetzt und verwies daraufhin zusätzlich auf seine tätigkeit als teammotivator und fitnesscoach.

"...vor allem bei wichtigen spielen (z.b. dem 4:2 gegen absolut) werde immer ein spezielles aufwärmtraining gemacht)..."

i. A. Management Nielson
Nielson a.k.a. Eufemiano Nielson Carlos Bondiao da Riso Fuentestono Ronaldo Esteban Di Maria Dos Santos
Benutzeravatar
Nielson
Fußballgott
Fußballgott
 
Beiträge: 1292
Registriert: 12. Jan 2007, 02:38
Wohnort: Zuckerhut

Beitragvon Stephan » 20. Mär 2009, 10:26

ersetz mal priebe durch jogi und andreas durch michael :)
Es ist ein Kreuz mit dem Kreuzband
Benutzeravatar
Stephan
Vorstand
 
Beiträge: 1336
Registriert: 21. Dez 2006, 01:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wanja » 20. Mär 2009, 17:53

ahhhhh!!!!
Wer wird dir nach dem Spiel danken? Der Gegner oder dein Team?
Wanja
Gender-Beauftragter
 
Beiträge: 1094
Registriert: 21. Sep 2007, 14:58
Wohnort: Hong Kong

Beitragvon Nielson » 24. Mär 2009, 22:45

dito
Nielson a.k.a. Eufemiano Nielson Carlos Bondiao da Riso Fuentestono Ronaldo Esteban Di Maria Dos Santos
Benutzeravatar
Nielson
Fußballgott
Fußballgott
 
Beiträge: 1292
Registriert: 12. Jan 2007, 02:38
Wohnort: Zuckerhut


Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron