FORUM

PORTAL

Spiel gegen MTP Berlin 4:1 (2:0)

Berichte der Presseagentur Priebe (pap) zu absolvierten Spielen, mit öffentlicher Diskussion.

Spiel gegen MTP Berlin 4:1 (2:0)

Beitragvon Paul » 29. Nov 2008, 12:21

Priebe hält den Anschluss an die Tabellenspitze

Es war ca. halb zehn am Freitagabend, als der Schiedsrichter von Roter Südstern die Partie zwischen Priebe und MTP abgepfiffen hatte. Eine Uhrzeit, in der jeder „normale“ Student sich normalerweise in der „Vorglüh-Phase“ befindet. Aber nicht die DifVgg Priebe 04 und MTP Berlin! Herr Braunsdorf hatte sich für dieses Verfolgerduell der 2. Uniliga einen „guten“ Zeitpunkt ausgesucht. Umso verwunderlicher war es, dass sowohl Priebe als auch MTP mit Spitzenwerten von 16 Spielern auftraten (für Priebe die Höchstmarke der bisherigen Saison!). Dank einer überzeugenden Leistung konnte sich die DifVgg schließlich mit einem souveränen 4:1-Erfolg durchsetzen.
Gleich zu Beginn des Spiels zeigte sich, dass der späte Ansetzungstermin den Priebanten besser zu liegen schien. Schon der erste Eckstoß brachte nach 4 Minuten die Führung, als Anselm die Flanke von Stephan völlig freistehend einköpfte. Zunächst durch die frühe Führung beflügelt drängte Priebe auf die Erhöhung derselben. Aber bis auf eine Flanke, welche ein gegnerischer Verteidiger mit der Hand abwehrte, was der Spielleiter aber nicht sah (bzw. nicht sehen konnte, da er leider nur alleine präsent war), sprang für die DifVgg nichts wirklich Zwingendes heraus. Damit baute man MTP auf, die in der Mitte der 1. Halbzeit das Heft in die Hand nahmen und nun ihrerseits auf den Ausgleich drückten. Die gefährlichste Chance war dabei ein Lattentreffer nach einem Schuss von der Strafraumgrenze. Kurz vor der Pause gelang dann doch der zweite Priebe-Treffer, nachdem Florian einen weiten Ball von der Mittellinie aus nach vorne schlug, den Julian durchließ, sodass Konrad mit einem satten Linksschuss vollenden konnte.
Auch die 2. Halbzeit begann mit einem frühen Tor für Priebe: In der 59. Minute markierte Neuverpflichtung Daniel J. im dritten Spiel für Priebe seinen ersten Treffer. Nach Vorlage von Schick schloss er gekonnt ab. Priebe verließ sich nunmehr zunehmend auf das Kontern und gab somit MTP das Heft zurück in die Hand. Dennoch blieben Priebes Konter meist gefährlicher als die Angriffsbemühungen von MTP, die fast immer mit Weitschüssen endeten oder von Priebanten abgeblockt werden konnten. So scheiterte Paul nach Pass von Daniel J. aus kürzester Distanz vor dem freien Tor am Pfosten. MTP verkürzte kurz darauf durch einen starken Schuss von der Strafraumgrenze, bei dem Matze Lehna, der als Ersatz für den Ersatztorhüter Erasmus Bautsch zwischen den Pfosten stand, nicht ganz ohne Chance geblieben wäre, wenn er nicht weggerutscht wäre. „Öri“ und Matze Lehna verrichteten ihre Aufgabe aber sonst tadellos. Priebes Antwort ließ nicht lange auf sich warten: Einen Pass von Paul verwertete Daniel J. im Stile eines Toptorjägers. Zwei weitere Großchancen zum Erhöhen wurden von Paul und Mati vergeben.: Erst hatte Paul nach einem Hammerschuss von Bruder Richie, welchen der der Torwart nur abklatschen konnte, die Nachschussmöglichkeit wieder nur an den Pfosten gebracht (damit sicherte er sinem Team auch den Sieg in Aluminium-Treffern), dann vergab Mati nach zauberhafter Direkt-Pass-Kombination überhastet. Das 4:1 stellt also ein gerechtes Ergebnis dar.
NIELSON DOS SANTOS motivierte in seiner Funktion als Motivationscoach des Teams nach dem Spiel noch einmal nachhaltig: „Wir können sehr stolz sein auf das, was wir heute geleistet haben. Wir sollten aufhören mit der Selbstkritik a là hier war ein Raum frei, da kam einer zu spät! Wir haben einen Aufstiegskonkurrenten mit 4:1 besiegt. Die drei Punkte, die nimmt uns keiner mehr weg. Seid stolz auf euch!“ Und er sprach so wahr. Gegen ein Team, welches sicherlich zu den stärksten Teams der 2. Uniliga gehört, hatten die Priebanten ein Ergebnis mit der gleichen Tendenz wie Tabellenführer Coole Wampe (5:2) hingelegt. Darauf kann man in der Tat „grässlich stolz“ sein, wie die Queen einst zu Austin Powers sagte. „Heute hat die DifVgg einen wichtigen Schritt getan, aber jetzt dürfen wir nicht stehen bleiben!“, verlautbarte der von Stephan Markmiller neu ernannte Pressesprecher Frank Schönpferd.
Benutzeravatar
Paul
Vorstand
 
Beiträge: 668
Registriert: 21. Dez 2006, 23:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon Stephan » 29. Nov 2008, 12:42

schöner bericht, aber zwei ändernungen habe ich vorgenommen um vorzubeugen, dass öri zu pöbeln anfängt und l.m. sich über google noch auf unsere seiter verirrt :)
Es ist ein Kreuz mit dem Kreuzband
Benutzeravatar
Stephan
Vorstand
 
Beiträge: 1336
Registriert: 21. Dez 2006, 01:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Schick » 29. Nov 2008, 13:12

wer kann denn nächste woche nicht step? sonst sagen wir das spiel halt ab!
make it so
Schick
Vorstand
 
Beiträge: 1257
Registriert: 20. Dez 2006, 21:49
Wohnort: Berlin

Beitragvon Stephan » 29. Nov 2008, 13:16

erasmus, paul, julian und konrad.
dafür können wieder auf den plan treten: laurenz, andreas, dorian, benedikt.

also eigentlich ein gutes gleichgewicht.
Es ist ein Kreuz mit dem Kreuzband
Benutzeravatar
Stephan
Vorstand
 
Beiträge: 1336
Registriert: 21. Dez 2006, 01:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Schick » 29. Nov 2008, 14:55

ja wenn die anderen 4 auch alle kommen!
make it so
Schick
Vorstand
 
Beiträge: 1257
Registriert: 20. Dez 2006, 21:49
Wohnort: Berlin

Beitragvon Floooorian » 29. Nov 2008, 17:18

tsts ERSTMAl hab ich denauf julian GEFLANKT und tsts paul.. das "abseitstor" is nach dem foul an dirauch auf meinenmmist gewachsen tsts! muss ich hier mal festhalten
Floooorian
Fußballer des Jahres
Fußballer des Jahres
 
Beiträge: 453
Registriert: 15. Jan 2007, 01:18

Beitragvon Paul » 29. Nov 2008, 17:34

daniel j. kann auch nicht nächste woche!
und das erste tor von daniel j. wird von zwei zeugen als vorlage von schick belegt!
Benutzeravatar
Paul
Vorstand
 
Beiträge: 668
Registriert: 21. Dez 2006, 23:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wanja » 29. Nov 2008, 18:27

also ich kann samstag zu 95% nicht... :cry:
Wanja
Gender-Beauftragter
 
Beiträge: 1094
Registriert: 21. Sep 2007, 14:58
Wohnort: Hong Kong

Beitragvon Wanja » 29. Nov 2008, 18:28

sagte nielson. achtung!
Wanja
Gender-Beauftragter
 
Beiträge: 1094
Registriert: 21. Sep 2007, 14:58
Wohnort: Hong Kong

Beitragvon Wanja » 29. Nov 2008, 18:41

gilt aber auch für mich, ich kann sa. auch nicht. sonntag würde aber gehen bei mir. oder eben wieder fr. abend, haha.
Wer wird dir nach dem Spiel danken? Der Gegner oder dein Team?
Wanja
Gender-Beauftragter
 
Beiträge: 1094
Registriert: 21. Sep 2007, 14:58
Wohnort: Hong Kong

Beitragvon Andreas » 29. Nov 2008, 20:33

ich bin auch nicht da!
Benutzeravatar
Andreas
Fußballer des Jahres
Fußballer des Jahres
 
Beiträge: 264
Registriert: 21. Dez 2006, 11:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon MTP » 30. Nov 2008, 02:05

Glückwunsch!

Absolut verdient und fair gewonnen. Auf den doch sehr schwierigen, weil steinharten Boden, habt ihr gut kombiniert. In dieser Form seit ihr hinter Coole Wampe Aufstiegsfavorit Nummer 2!

Guter Spielbericht. Der Schiedsrichter hat in den letzten Minuten wahrscheinlich auch ein paar mal zuviel für uns gepfiffen.
MTP
 

Beitragvon Stephan » 30. Nov 2008, 10:54

danke, danke, aber zu viel des lobes :) da ihr uns letzte saison gehörig unter druck gesetzt habt, denke ich, dass ihr noch ein wörtchen beim kampf um den aufstieg mitzureden habt...
Es ist ein Kreuz mit dem Kreuzband
Benutzeravatar
Stephan
Vorstand
 
Beiträge: 1336
Registriert: 21. Dez 2006, 01:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Konrad » 30. Nov 2008, 12:31

ich bin nächstes wochenende da
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Konrad
Fußballer des Jahres
Fußballer des Jahres
 
Beiträge: 270
Registriert: 21. Dez 2006, 16:05
Wohnort: Berlin

Beitragvon Nielson » 30. Nov 2008, 16:24

mit der offensive gewinnt man ein spiel, aber mit der defensive die meisterschaft. wir haben im entscheidenden augenblick bis auf ein mal immer zu gemacht.top!
Nielson a.k.a. Eufemiano Nielson Carlos Bondiao da Riso Fuentestono Ronaldo Esteban Di Maria Dos Santos
Benutzeravatar
Nielson
Fußballgott
Fußballgott
 
Beiträge: 1292
Registriert: 12. Jan 2007, 02:38
Wohnort: Zuckerhut

Nächste

Zurück zu Spielberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron