FORUM

PORTAL

Horst Priebe

In dieser Rubrik finden sich statische Infoseiten von Priebe, etwa die Vereinshistorie oder Berichte von Feiern, Vertragsabschlüssen und ähnliches.
Änderungen nur durch den Vorstand, Antworten nicht möglich.

Horst Priebe

Beitragvon Daniel » 7. Mär 2012, 17:12

Der Präsident: Horst Priebe

Unser Präsident Horst Priebe ist Chemie-Lehrer am Canisius Kolleg Berlin

Bild

H. Priebe bei der Taktikbesprechung


Interview mit Horst Priebe nach der Vertragsunterzeichnung.

Sehr geehrter Herr Priebe, nun sind Sie auch amtlich Präsident der Diffusionsvereinigung Priebe 04. Wie fühlt sich das an?

Priebe: Ich bin euphorisiert und stolz darauf, der Präsident einer solch erfolgreichen Mannschaft und solch prächtiger Spielertypen zu sein.

Bild
H. Priebe nach der Frage "Wie entscheidend ist die Frisur beim Kopfballspiel?"

Denken Sie, dass schon in dieser Saison mit dem Aufstieg ihres Vereins zu rechnen ist?

Priebe: Das ist nicht nur wahrscheinlich, sondern auch seit dem ersten Spieltag überfällig.

Haben Sie sich jemals selbst als Fußballspieler versucht?

Priebe: Ja, in meiner Zeit als Chemielaborantenlehrling als Verteidiger der Betriebsmannschaft. (Aber nicht lange, im Interesse meiner körperlichen Unversehrtheit)

Ziehen Sie es also in Betracht, ihren Verein zum Erwerb der Meisterschaft auf dem Rasen zu unterstützen?

Priebe: Nein.

Gerüchten zufolge wollen Sie als erste Amtshandlung einen Vertragsabschluss mit einem renomierten Pharmakonzern als Sponsor abschließen. Was ist dran an den Geschichten?

Priebe: Gute Idee, aber noch ein Gerücht!

Bild
H. Priebe zeigt stolz auf seine Entdeckung: Das Priebium, hauptsächlich für die Gewinnung von Gold verwendet.

Nach dem ersten Pokalsieg der Vereinigung im CK-Turnier 2004 haben Sie den Spielern versprochen bei weiteren Erfolgen deren Chemienote um einen Punkt heraufzusetzen. Dürfen nun auch die Spieler des erweiterten Kaders mit einer solchen Belohnung rechnen?

Priebe: Ja, sie dürfen damit rechnen!

Abschließend noch eine Frage: Haben Sie schon einen Lieblingsspieler?

Priebe: Alle Spieler meiner Mannschaft sind meine Lieblingsspieler!

Herr Priebe, wir danken für das Gespräch.

pap (presse agentur priebe)

Dieses Interview führte für Sie: Stephan Markmiller

Die Pribanten beim Besuch zum 60. Geburtstag von Horst Priebe

Zu Ehren des 60. Geburtstages von Horst Genius von Priebe zu Canisius haben wir ihn an seiner Wirkungsstätte besucht, um ihn angebracht hochleben zu lassen.

Bild
Horst im Klassenraum

Der eigens dafür aus dem Umfeld der Mannschaft organisierte Kuchen wurde unter tatkräftiger Mithilfe der anwesenden Lehrlinge Priebes zusammen mit Sekt und Keksen verzehrt.

Bild
Teamfoto Mannschaftsdiskussion

Bei dem anschließenden Mannschaftsdiskussionsrunde verriet H. Priebe, dass auch er während der vergangenen Saison alles andere als untätig gewesen ist. Tatsächlich ist es ihm gelungen, nach dem Pribium (PSE-Zahl 59) nun auch noch ein zweites chemisches Element zu entdecken: Das Horstium (PSE-Zahl 67). Das Horstium zeichnet sich durch Präsenz im Vakuum und eine schwindend geringe Elektronegativität aus und hat bereits in Industrie, Handel und privaten Haushalten Anwendung als Ersatzbrennstoff für Zuckerwatte gefunden. Eine Nominierung für den Chemie-Nobelpreis hält Held Horst jedoch - diesmal noch - für unwahrscheinlich.

Bild
Priebe und das Horstium

Bild
Teamfoto im Klassenzimmer zum Geburtstag
Daniel
Administrator
 
Beiträge: 181
Registriert: 26. Sep 2007, 17:11

Zurück zu Infoseiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron