FORUM

PORTAL

Spieltag 13: Priebe - Partizan 8:4

Berichte der Presseagentur Priebe (pap) zu absolvierten Spielen, mit öffentlicher Diskussion.

Spieltag 13: Priebe - Partizan 8:4

Beitragvon Paul » 6. Mai 2007, 17:13

Tore: Anselm, Paul, Philipp R., Rene(4), Eigentor
Sterne: 1. Rene
2. Julian
3. Niels

Renissimo – Priebe siegt dank Rene im Spitzenspiel!

Gleich am ersten Spieltag der Rückrunde für Priebe kam es zum echten Spitzenspiel: Der erste gegen den zweiten, das hieß Partizan gegen Priebe. Pünktlich zum Rückrundenstart meldeten sich alle Spitzenkräfte wieder fit und Priebe konnte aus dem Vollen schöpfen. In Bestbesetzung sollte also am Kühlen Weg ein wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg getan werden. Am Ende hatte die Vereinigung doppelt so viele Treffer auf dem Konto stehen als ihr Gegenüber: 8:4 war das Resultat. In einem hart umkämpften Spiel machte schließlich Priebes Topstürmer Rene Rimkus den Unterschied. Vier Tore und eine Vorlage machten ihn zum „Man of the Match“. „Wenn der nur öfter für die Vereinigung spielen würde, hätte er die Torschützenkrone längst geholt“, sagte Mati zu Recht nach dem Spiel im Hinblick auf die erst drei Einsätze des Matchwinners. Voll des Lobes war auch das anwesende, aber leider nur zuschauende Vorstandmitglied Stephan Markmiller: „Der ist einfach, wie soll ich sagen, super!“
Bei mehr als 25° Celsius entwickelte sich rasch ein flottes Spiel, wobei zunächst die Diffusionsvereinigung die Oberhand zu gewinnen schien. Ein verunglückter Schuss von Laurenz landete bei dem mit nach vorne geeilten Abwehrspieler Anselm, der aus abseitsverdächtiger Position den Führungstreffer markierte. Wütende Proteste des Gegners folgten und prägten den gesamten Spielverlauf. Nicht zu Unrecht wurde es dem Schiedsrichter zweimal zu viel, sodass er zwei Zeitstrafen verhängte. Nach der Führung verlor Priebe, vielleicht auch etwas ungünstiger Wechsel wegen die Bindung zum Spiel und kassierte nach einem Sonntagsschuss der Partizanen den Ausgleich. Partizan übernahm das Spielgeschehen und legte innerhalb von kurzer Zeit zwei weitere Treffer nach, bei denen die Priebe-Defensive weit unter ihren Möglichkeiten blieb. Vor allem Weltklasse-Torwart Andreas schien mit den Gedanken schon beim Spiel von Hertha gegen Bremen zu sein, zu dem er und Mittelfeldregisseur Dorian in der Pause aufbrachen. Kurz vor der Pause hatte Partizan Priebe wieder ins Spiel kommen lassen, denn nachdem Richard eine Flanke in die Mitte schlug, fälschte ein Partizane den Ball ins eigene Tor ab. Mit einem 2:3 ging man in die Pause.
Nach dem Weggang von zwei Spitzenkräften musste man also umorganisieren. Doch wie ein Retter in der Not war Rene kurz vor der Pause am Spielort eingetroffen. Sein Kommen machte Priebe wieder Mut und man ging mit absolutem Siegeswillen in die zweite Hälfte. Prompt nahmen die Priebanten das Spiel in die Hand und Rene brachte sie nach Pass von Niels wieder ins Spiel. Wenig später war es erneut Niels der Rene den Ball zuspielte, damit dieser ihn dann aus äußerst spitzem Winkel in die Maschen hämmern konnte. Das Spiel war gedreht, aber Rene war noch nicht satt. Wieder war er außen frei und wieder schoss er den Ball aus spitzem Winkel in die Maschen – diesmal allerdings klatschte der sonst fehlerlose gegnerische Torwart den Ball ins Tor. Eine Nachlässigkeit in der Abwehr führte zum Anschlusstreffer. Priebe antwortete in Form von Rene, der eine Hackevorlage von Paul eiskalt einnetzte. Beim 7:4 war Philipp R. in seinem siebten Spiel zum sechsten mal als Joker erfolgreich. Vorlagengeber war Rene gewesen. Am Ende durfte der eigentliche Stammsturm, der heute weit unter seinen Möglichkeiten blieb, im direkten Zusammenspiel jubeln: Matis Pass konnte Paul zu seinem 15. Saisontreffer einschieben. Danach war Schluss.
Der überragende Mann auf dem Feld gab sich am Ende ganz bescheiden: „Es gibt eben solche Spiele, wo du einfach alles triffst. Im nächsten Spiel ist es vielleicht Richie oder Paul oder Mati, der dann so ein Spiel hat.“ Seine Mitspieler sahen das aber ganz anders: „Wenn ich sehe wie der Fußball spielt, dann glaube ich nicht, dass ich selbst Fußballspieler bin“, sagte Paul im Anschluss an diese Partie. Bei Priebe hatten sie sich plötzlich alle wieder lieb, nachdem man in den letzte Wochen doch noch arge interne Probleme kritisierte. „So ein Sieg schweißt eben zusammen“, wie „Richie“ passend zum Kommentar gab. Und das stimmte auch in jeder Beziehung, denn wenn es ums Ganze geht, also in den wichtigen Ligaspielen, dann entwickelt sich bei Priebe eine echte Vereinigung! Vielleicht entstand deswegen auch der Name „Diffusionsvereinigung Priebe 04“. Schön ist er allemal...
Benutzeravatar
Paul
Vorstand
 
Beiträge: 668
Registriert: 21. Dez 2006, 23:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon Erasmus » 6. Mai 2007, 18:05

Rene hat nur so gut gespielt, weil er mein Trikot anhatte!!!
Ein Herz für Priebe!!!
Benutzeravatar
Erasmus
Damage Dealer
 
Beiträge: 703
Registriert: 8. Jan 2007, 21:37
Wohnort: Berlin

Beitragvon Mati » 6. Mai 2007, 18:52

jaa sowieso
ja genau TRIKOT
was mit den trikots???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
Benutzeravatar
Mati
Sonntagsspieler
Sonntagsspieler
 
Beiträge: 49
Registriert: 2. Jan 2007, 12:08

Beitragvon Schick » 6. Mai 2007, 19:17

können wir drüber reden wenn wir aufgestiegen sind.
schönes spiel jungs!
make it so
Schick
Vorstand
 
Beiträge: 1257
Registriert: 20. Dez 2006, 21:49
Wohnort: Berlin

Beitragvon Stephan » 6. Mai 2007, 20:21

ah, ich komme mir leicht vor wie "prominenten in den mund geschoben" im stern. aber dennoch kann ich das ohne weiters so stehen lassen!
und paul wird auch immer romantischer: "Und das stimmte auch in jeder Beziehung, denn wenn es ums Ganze geht, also in den wichtigen Ligaspielen, dann entwickelt sich bei Priebe eine echte Vereinigung! Vielleicht entstand deswegen auch der Name „Diffusionsvereinigung Priebe 04“. Schön ist er allemal..." vielleicht solltest du schwulenpornobücher schreiben?
Es ist ein Kreuz mit dem Kreuzband
Benutzeravatar
Stephan
Vorstand
 
Beiträge: 1336
Registriert: 21. Dez 2006, 01:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Daniel » 7. Mai 2007, 08:23

Wie kommt es eigt. nochmal, dass Du die Berichte nicht mehr schreibst? (Hab's wirklich vergessen..)
Daniel
Administrator
 
Beiträge: 181
Registriert: 26. Sep 2007, 17:11

Beitragvon Andreas » 7. Mai 2007, 08:30

weil er vllt nicht dabei ist?
Benutzeravatar
Andreas
Fußballer des Jahres
Fußballer des Jahres
 
Beiträge: 264
Registriert: 21. Dez 2006, 11:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon Andreas » 7. Mai 2007, 08:35

ach ja: glückwunsch! :D
Benutzeravatar
Andreas
Fußballer des Jahres
Fußballer des Jahres
 
Beiträge: 264
Registriert: 21. Dez 2006, 11:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon René » 7. Mai 2007, 20:55

soweit okay, nur zu dick aufgetragen, paul ;)
René
Sonntagsspieler
Sonntagsspieler
 
Beiträge: 27
Registriert: 3. Jan 2007, 20:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon Stephan » 7. Mai 2007, 21:28

Andreas hat geschrieben:weil er vllt nicht dabei ist?


weil er tatsächlich nicht dabei ist!
Es ist ein Kreuz mit dem Kreuzband
Benutzeravatar
Stephan
Vorstand
 
Beiträge: 1336
Registriert: 21. Dez 2006, 01:16
Wohnort: Berlin


Zurück zu Spielberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron