FORUM

PORTAL

SS 05/06 ST 12: Priebe - Sultans of Football

Berichte der Presseagentur Priebe (pap) zu absolvierten Spielen, mit öffentlicher Diskussion.

SS 05/06 ST 12: Priebe - Sultans of Football

Beitragvon Daniel » 26. Sep 2007, 17:36

Torschützen:
Max, Paul, Martin(3)

Mit einem souveränen 5 - 2 Sieg gegen die Sultans of Football können sich die Priebanten endlich aus der Niederlagenserie befreien. Das Team, an diesem Spieltag mit auffallend großem Kader angetreten, legte gleich nach Anpfiff einen Start nach Maß auf dem Schotterplatz hin. Von der ersten Minute an konntrollierte die Mannschaft, darunter seltene Erscheinungen wie Anselm Bautsch und Niki Trenkler, das Spiel führte nach einer 20 Minuten bereits mit drei zu null. Max Ficht traf bereits nach 7 Minuten mit einer plazierten Direktabnahme nach präzisem Querpass von Richard Seiffert. Kurz darauf kam auch der zweite Seiffert zu seinem Scorerpunkt indem er den Ball zur zwei zu null Führung aus ähnlicher Distanz in der rechten unteren Ecke des Tors plazierte.
Die Sultans taten sich im Spielaufbau sichtlich schwer und kamen kaum über die nicht vorhandene, sondern nur zwischen aufgestellten Stangen gedachte, Mittelfeldlinie. Die DifVgg Priebe hingegen spielte zielstrebig nach vorn, kombinierte im Mittelfeld und nutze für ihr Spiel die gesamte Breite des Platzes. Den dritten Priebe-Treffer vor der Halbzeit setzte Martin Nemitz per Freistoß. Mit einem mehr als dreisten Flachschuss hatte er Fehler von Torwart und Mauer des Gegners genutzt. In den folgenden Minuten erspielte sich das Team weitere Chancen, konnte bis zur Pause jedoch nicht weiter nachlegen. Die Abschlussschwäche im Sturm war wieder deutlich herauszulesen.
Kurz vor der Halbzeit konnten die Sultans mit einem mehr als kuriosen Kullerball noch einen Ball im Tor der Pribanten unterbringen, was jedoch ohne jede psychologische Wirkung blieb.
Nach dem Wechsel machten die Pribanten weiterhin Druck und legten nocheinmal zwei Treffer nach. Beide Male war es Martin Nemitz, der mit Schüssen von der 16-Meter Marke den Ball am Sultans-Torwart vorbeirauschen lies und sich anschließend als Torschütze feiern lassen konnte. "Ich denke, dass ich heute meine Offensivqualitäten unter Beweis gestellt habe und hoffe darauf das der Vorstand mich auch künftig dort einsetzen wird, wo ich am wertvollsten bin: im Angriff" kommentierte der Matchwinner nach dem Spiel seine Leistung.
Überschattet wurder der glanzvolle Sieg zwischenzeitlich von Unruhen an der Seitenlinie. Nach dem ein Spieler der Sultans einem Pribanten eine angedeutete Schelle verpasste hatte, brachen Pöbeleien und Beschimpfungen, leider beiderseits. Vor allem dem schlichtenden Einsatz von Spielern des Casion 05, die dem Spiel beiwohnten (sei es um die Spielweise der Pribanten zu bewundern oder um auf den von ihnen gestellten Schiedsrichter zu warten), ist es wohl zu verdanken, dass es zu keiner Eskalation der Ereignisse kam. Das Spiel selbst endete nach 90 Minuten 5 - 2 aus Sicht der Pribanten. Das letzte Tor der Sultans ist ebenfalls in die Kuriositätenkiste einzuordnen, probierte doch die gesamte Mannschaft bei der Verteidigung eines Freistoßes eine seltsame "alle-auf-eine-Linie"-Taktik. Nachdem der Nachschuß von unbedrängt frei stehenden Spielern versenkt worden war konnte schließlich niemand mehr so richtig sagen, was genau eigentlich die Idee hinter dieser Linien-Varianten gewesen war...So vollbrachten die Sultans das Kunststück, aus null Chancen zwei Tore zu erziehlen.

Der Siegesfreude der Diffusianer tat der Treffer jedoch keinen Abbruch mehr. "Andere Teams haben auch keine überragenden Siege gegen diesen Gegner eingefahren. Es ist für uns vor allem aus psychologischer Sicht wichtig, nun wieder selbstbewusster den kommenden Spielen entgegenzusehen" meinte Schick zum Spiel, der heute eine ungewohnt offensive Rolle einnahm. Der Sieg als Futter für alle Aufstiegshoffnungenb, abzuwarten sind nun vor allem die Ergebnisse der Aufstiegskonkurrenten in der Liga und die Leistungen in den nächsten Spielen.

Presse Agentur Priebe (pap)
Daniel
Administrator
 
Beiträge: 181
Registriert: 26. Sep 2007, 17:11

Zurück zu Spielberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron