FORUM

PORTAL

Spieltag 11: Priebe - Siegmunds Hof 3:4

Berichte der Presseagentur Priebe (pap) zu absolvierten Spielen, mit öffentlicher Diskussion.

Spieltag 11: Priebe - Siegmunds Hof 3:4

Beitragvon Paul » 4. Feb 2007, 15:21

Tore: Dorian, Paul, Philipp R.
Sterne: 1. Erasmus
2. Anselm
3. Julian

Die perfekte Saison gibt es nicht!

Es ist vorbei! Nach 10 Siegen in Folge reißt diese Serie am letzten Spieltag der Hinrunde nach einer 3:4-Schlappe gegen Siegmunds Hof ab. Der Traum von der perfekten Saison (Def.: Eine Saison ohne Punktverlust!) ist ausgeträumt. Man hatte die Liga 4A dominiert und, auch wenn man schon in zwei anderen Spielen (gegen Berlin Birds und Die Hartnacks) viel Glück hatte, so hat man dennoch bis heute jedes Spiel gewonnen. Nicht einen einzigen Punkt hatte man abgeben müssen. Doch heute kam es anders! Viele Stammspieler waren schon im Urlaub mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass man den Tabellenachten doch locker schlagen würde. Doch dem war nicht so! Mit einer Rumpfelf oder Notelf (beide Begriffe passen perfekt in diesen Zusammenhang) wollte man mal eben schnell drei Punkte einfahren und dann nächste Woche wieder Traumfußball zeigen. Aber man merkte das ganze Spiel über, dass Priebe heute mit nur 6 Stammspielern und 4 völlig Neuen spielte. Zu Recht befand deshalb Paul Seiffert nach dem Spiel: „Die waren nicht besser als wir, wir waren nur schlechter!“ Nichtsdestoweniger ging die Niederlage nach dem Spielverlauf völlig in Ordnung. Priebe vergab zwar massig gute Torchancen viel zu leichtfertig, hatte aber auch viel Glück, dass zwei mal der Innenpfosten für den schon geschlagenen Torwart Andreas Konnemann, der ebenfalls viele weitere Treffer verhinderte, rettete.
Nachdem Siegmunds Hof mit viertelstündiger Verspätung endlich doch den Weg von der Kabine zum Spielfeld gefunden hatte, konnte Fußball gespielt werden. Zunächst kämpften tapfere 10 Priebanten gegen elf Gegner und kassierten prompt das 0:1. Mirko Lauff versuchte in der Abwehr zu dribbeln und verlor den Ball. Der gegnerische Stürmer ließ sich diese Chance nicht nehmen und schob eiskalt ein. Nach 15 gespielten Minuten erschienen dann endlich noch drei weitere Priebanten. Das Spiel änderte sich schnell und Priebe machte auch die verdienten Treffer. Den Ausgleich erzielte Philipp Rüßmann, nachdem Mati den Pass von Paul Seiffert verpasst hatte und Philipp so in seinem Rücken völlig freistehend einschießen konnte. Kurz darauf traf Mittelfeldregisseur Dorian Amon nach Doppelpass mit Paul zur 2:1-Führung. Den dritten Treffer markierte Paul dann selbst, als der gegnerische Abwehrspieler den Ball nicht richtig erwischte und Paul so vorlegte. Paul schob aus 5m sicher ein. Priebe hatte bis zu diesem Zeitpunkt eine sehr engagierte und auch gute Leistung geboten. Die Ausfälle in Abwehr und Mittelfeld wurden gut kompensiert. Doch eine mittelmäßig getretene Ecke und Abstimmungsprobleme zwischen Torwart und Abwehr brachte den Anschlusstreffer. Ein glückliches Eigentor führte zum Ausgleich: Ein relativ ungefährlicher Schuss prallte von Matthias Schick unhaltbar für Keeper Konnemann ins Tor. Keineswegs geschockt spielte die Diffusionsvereinigung munter weiter nach vorne, hatte aber Pech, dass Paul Seiffert drei Riesenchancen vergab und Neuling Martin Zych zweimal völlig freistehend über den Ball trat. Der Pausenpfiff kam und ein gerechtes 3:3 stand auf dem Spielberichtsbogen.
In der zweiten Hälfte kam nach gerade einmal fünf gespielten Minuten der Schock: Der 3:4-Rückstand. Abstimmungsprobleme in der Abwehr und ein zielstrebiger gegnerischer Stürmer taten ihren Teil dazu. Jetzt wirkte Priebe geschockt. Ohne Mittelfeldregisseur Dorian, der sich kurz nach dem Treffer verletzt hatte, fehlte es an Ideen in der Offensive und Torchancen waren meist nur Zufallsprodukte. Priebe verlor die Bindung zum Spiel und versuchte blind nach vorne und mit dem Kopf durch die Wand zu Toren zu gelangen. Während man sich vorne verhedderte oder zu überhastet abschloss verhinderten Torhüter A. Konnemann und sein geliebter Innenpfosten weitere Treffer. Auch die Parole „Alles nach vorne“ in den letzten Minuten führte zu keinem weiteren Treffer mehr und so musste Priebe die erste Niederlage dieser Saison hinnehmen.
Es ist vorbei! Adieu Siegesserie, adieu perfekte Saison! Die Gründe sollen woanders erörtert werden. Doch vielleicht ist das ein Signal an die Priebanten, auf dem Teppich zu bleiben, denn das heute war eine fast vergessene Erfahrung für einige Priebanten: Eine Niederlage! „Wenn das hier heute dazu beiträgt, dass wir uns alle noch mal zusammenreißen und in Zukunft alle wieder kommen und die Teamkommunikation dadurch verbessert wird, dann war das heute eine wichtige Erfahrung“, gab Teammanager Paul Seiffert zum Kommentar im Hinblick auf die Leichtfertigkeit einiger Priebanten, die dem Schlendrian Einlass gewährten und weder zum Spiel kamen, noch sich abmeldeten. „Ich hoffe, dass wir ab nächster Woche wieder unser Stammteam zusammen haben und wir wieder richtig Fußball spielen können“, kommentierte Niels Steinke die Situation. Die komplette Abwehr und die Außenbahnen waren heute völlig neu besetzt. Ich kann mich also nur Niels’ Kommentar anschließen...
Zuletzt geändert von Paul am 4. Feb 2007, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Paul
Vorstand
 
Beiträge: 668
Registriert: 21. Dez 2006, 23:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon Schick » 4. Feb 2007, 15:52

ich wäre für diese sterneverteilung: Florian 3, Niels 2, Dorian 1
oder dorian 2 und niels 1
Schick
Vorstand
 
Beiträge: 1257
Registriert: 20. Dez 2006, 21:49
Wohnort: Berlin

Beitragvon Paul » 4. Feb 2007, 18:09

Sterne werden diesmal nicht vergeben, es sei denn die mehrheit is dafür auch bei niederlagen wie heute sterne zu verleihen.
Benutzeravatar
Paul
Vorstand
 
Beiträge: 668
Registriert: 21. Dez 2006, 23:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon Schick » 4. Feb 2007, 18:38

also erstens hast du vergessen den wunderen kopfball von flo zu erwähnen, der leider an den pfosten ging, und zweitens kann ich mich nur ein einen pfostentreffer der gegner erinnern...hmm...
ausserdem war die abwehr doch nur teilweise neu besetzt. ich darf da ja immer spielen und mirko und niels sind dort auch nicht unerfahren, wir haben in der ersten priebe saison oft so gespielt (bevor die bautschs von ihrem bauernhof kamen ;D )
und zum schluss war der letzte treffer auch kein fehler (unstimmigkeit) der abwehr. es war ein unnötiger ballverlust im mittelfeld in der vorwärtsbewegung, und dann waren sie 2 gegen 2 gegen niels und mich. sowas kann man antürlich auch verhinder, aber bei sonem schnellen gegenzug....
make it so
Schick
Vorstand
 
Beiträge: 1257
Registriert: 20. Dez 2006, 21:49
Wohnort: Berlin

Beitragvon Stephan » 4. Feb 2007, 20:00

schade leute, wirklich! ich lese in fast jedem spielbericht, dass massig gute chancen vergeben werden... das wird sich ab ende märz ändern!
Es ist ein Kreuz mit dem Kreuzband
Benutzeravatar
Stephan
Vorstand
 
Beiträge: 1336
Registriert: 21. Dez 2006, 01:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Bert » 4. Feb 2007, 20:04

ähm mal ne andere Frage: In den Semesterferien sind doch keine Spiele oder? Und die fangen ja schon in zwei Wochen an. Vielleicht sollte man jetzt schon anfangen einen Trainingstag auszumachen, wo möglichst viele können.
Benutzeravatar
Bert
Administrator
 
Beiträge: 130
Registriert: 20. Dez 2006, 19:51
Wohnort: Berlin

Beitragvon René » 4. Feb 2007, 20:27

sorry jungs!!!
hatte mir gedacht, dass das speil später anfängt, so hätte ich höchstens 20 minuten mitwirken können.
nächste woche arbeit ich sa bis 14 uhr, sonntag erst ab 18 uhr...
René
Sonntagsspieler
Sonntagsspieler
 
Beiträge: 27
Registriert: 3. Jan 2007, 20:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon Schick » 4. Feb 2007, 20:43

nächste woche wird das spiel sontnag oder garnicht stattfinden hab ich bd gschrieben, nochmal so nen terz wie heute mache ich nicht mit
make it so
Schick
Vorstand
 
Beiträge: 1257
Registriert: 20. Dez 2006, 21:49
Wohnort: Berlin

Beitragvon Paul » 4. Feb 2007, 23:00

schick: du hast Recht! hab flos kopfball vergessen! aber die hatten wirklich zwei innenpfostenschüsse (einen pro halbzeit) niels und andreas können das bestätigen! und ganz ehrlich: wenn von 3 abwehrspielern + 1 vorstopper 3 stammleute fehlen (anselm, erasmus, julian), dann kann man schon mal von ner neuen abwehr sprechen!
Benutzeravatar
Paul
Vorstand
 
Beiträge: 668
Registriert: 21. Dez 2006, 23:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon Nielson » 5. Feb 2007, 01:12

du hättest noch erwähnen können, dass das der fairste und ruhigste gegner war.fand ich ledenfalls.
ansonsten ziemlich gut getroffen
Nielson a.k.a. Eufemiano Nielson Carlos Bondiao da Riso Fuentestono Ronaldo Esteban Di Maria Dos Santos
Benutzeravatar
Nielson
Fußballgott
Fußballgott
 
Beiträge: 1292
Registriert: 12. Jan 2007, 02:38
Wohnort: Zuckerhut

Beitragvon Andreas » 5. Feb 2007, 11:08

ich muss mal ehrlich dsagen, dass ich sonntag echt frustriert war. ich fand, dieser gegner war absolut zu schlagen. aber irgendwie ist es von vorne herein schlecht gelaufen. wir hatten fast überhaupt kein reply hier im forum; sa. gabs dann ne liste, mit irgendwelchen "halbzusagen".
dann waren wir So. 10 Mann zum anstoss, wobei Paul meinte, wir sollten 14 werden und er jemanden gesagt hat, er solle nicht kommen, weil wir genug sind. dann machen wir ein spiel, so, als wenn wir mal zum lockeren kicken vorbei gekommmen sind. wir vertendeln die bälle, bleiben stehen und zeigen grösstenteils keine einsatz. der kam erst in den letzten 10 minuten des spiels.
wir hätten höher verlieren können, die gegner hatten einige chancen.
dorian und niels haben noch einiges gerissen, aber sonst wars das auch. diese "larifari"-einstellung hat mich echt angekotzt. und ich glaube ein grosser grund ist das fehlen von leuten, die auch mal die ärmel hochkrempeln.
aber mehr dazu im kaderthread...
Benutzeravatar
Andreas
Fußballer des Jahres
Fußballer des Jahres
 
Beiträge: 264
Registriert: 21. Dez 2006, 11:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon Paul » 5. Feb 2007, 15:48

andreas, es tut mir leid, aber ich meinte, dass wir im besten fall 17 spieler geworden wären und mind. 14! wenn Rene, der zugesagt hatte (für die1.hz) und der herthaspieler(eigtl. auch zugesagt), gekommen wären, wären wir auch 14 gewesen! außerdem hatte felix g. auch sicher zugesagt, da wären wir schon 15 gewesen! dann noch andreas karow und julian und wir wären 17!
mein fehler ist es nicht, wenn leute zusagen und dann nicht erscheinen!
aber ich gebe dir recht, dass wir teilweise wirklich wie beim lockeren kicken gespielt haben. aber wir haben auch 3:1 geführt und dann kommen solche zwei oma tore! das 3:4 hat uns dann den rest gegeben, vor allem weil dorian sich auch noch verletzt hatte und seine ideen fehlten. ohne ideen im mittelfeld können die stürmer nicht so viel leisten. dennoch hatten wir sehr viele Riesenchancen! ich hab allein 3 hundertprozenter vergeben, martin zych auch zwei, flos kopfball an den pfosten! hinten hatten wir natürlich auch viel glück, aber insgesamt hatten beide mannschaften ihre chancen und eine gerechte Punkteteilung wäre angemessen gewesen. Dass der Gegner gewonnen hat lag allein daran, dass wir zu blöd waren, die dinger vorne reinzumachen! der sieg für sie geht also in ordnung, aber ein höherer sieg nicht! das wollte ich nur mal gesagt haben.
Benutzeravatar
Paul
Vorstand
 
Beiträge: 668
Registriert: 21. Dez 2006, 23:19
Wohnort: Berlin

Beitragvon Andreas » 5. Feb 2007, 16:40

@paul: ich geb dir auch gar keine schuld, dass die leute nicht da waren. du kannst ja nciht wissen, dass sie nicht kommen.
aber ich denke schon, dass die gegner besser waren. wir wwaren einfach gurkig. im mittelfeld kam nix, wenns gefährlich wurde, dann durch lange bälle und mit viel glück. es gab kaum richtige spielzüge, wie man es sonst von unsd kennt. da war der gegner eindeutig besser.
Benutzeravatar
Andreas
Fußballer des Jahres
Fußballer des Jahres
 
Beiträge: 264
Registriert: 21. Dez 2006, 11:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon Andreas » 5. Feb 2007, 16:41

sind die sterne eigentlich ernst gemeint??? wäre ja eig. vertretbar, weil die als erste abgesagt haben.
Benutzeravatar
Andreas
Fußballer des Jahres
Fußballer des Jahres
 
Beiträge: 264
Registriert: 21. Dez 2006, 11:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon Erasmus » 10. Feb 2007, 19:10

@Schick: Wir sind zurück ausm Skiurlaub aufm Bauernhof in Österreich!!!

Ihr seid echt zu blöd, um ohne uns zu gewinnen!!!
Ein Herz für Priebe!!!
Benutzeravatar
Erasmus
Damage Dealer
 
Beiträge: 703
Registriert: 8. Jan 2007, 21:37
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Spielberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron